Kurse & Preise


Jagdschule Wildbretschütz: Blick ins Revier

In unseren modular aufgebauten Kursen bereiten wir Sie optimal auf Ihre bevorstehende Jägerprüfung vor. Die Vorbereitung auf die Jägerprüfung gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil, so wie eine fundierte Schießausbildung.

Der theoretische Teil untergliedert sich in eine Selbstlernphase und Präsenzunterricht. In der Selbstlernphase arbeiten Sie das Lehrmaterialien anhand von Büchern und einer e-Leraningplattform durch. Hier begleiten wir Sie natürlich über unseren internen Mitgliederbereich. Sie erhalten Lernziele und in gemeinsamen Onlinemeetings besprechen wir Ihre offenen Fragen und Anliegen regelmäßig.

In der anschließenden Präsenzphase, also vor Ihrer Prüfung, erklären Ihnen die kompetenten Ausbilder alle prüfungsrelevanten Thremen. Gemeinsam vertiefen sie mit Ihnen Ihr Wissen.

In Ihrem Jagdkurs vor Ort leisten Sie auch Ihre Praxisstunden ab. Dies geht vom Bau von Reviereinrichtungen, über die Pflege von Biotopen bis hin zum Aufbrechen von Wild. Mehrmals werden Ihnen in dieser Phase Aufbrüche verschiedenster Wildarten live gezeigt und erklärt. Aus meiner Jahrelangen Prüfertätigkeit für den Landesjagverband Baden Württemberg weiß ich, wie wichtig, genau dies für das Bestehen Ihre praktischen Jägerprüfung ist.

Sie lernen den Umgang und die sichere Waffenhandhabung, sowohl auf dem Schießstand, als auch in der Jagdschule und im eigenen Ausbildungsparcours. Wir legen hierbei besonderen Wert auf den absolut sicheren Umgang mit der Jagdwaffe. Wir nehmen uns individuell so viel Zeit für jeden Jagdschüler wie nötig.

Eine fundierte Schießausbildung auf dem Schießstand, der keinen Steinwurf entfernt von der Jagdschule ist, ist hierfür die Basis.

Sie lernen sicher zu Treffen um Ihre Prüfung im Anschluss zu bestehen.

Unsere Jagd­schein­kurse

Jagdschule Wildbretschütz
Intensivkurs (inklusive Webinar)

Bei diesem Baustein gibt es zwei Intensivwochen unmittelbar vor der jeweiligen Prüfung. Ein Teil der Theorie wird vorab im Webinar online vermittelt, man trifft sich online und lernt am Rechner. Das Praktische und das Schießen kommen in den zwei Intensiv-/Praxiswochen nicht zu kurz.

In den Intensivwochen können Sie auch außerhalb der Unterrichtszeiten die Jagdschule, bzw. den Seminarraum nutzen um zu lernen, ein Ansprechpartner der Jagdschule ist im Regelfall erreichbar.

Keine versteckten Extrakosten für Munition, Schießstandbesuche, etc. ...


Preis: 1.875 €
Einstiegspreis für 2020: 1.749 €

Jagdschule Wildbretschütz
Wochenendkurs (8 Wochenenden)

Dieser Kurs beginnt 8 Wochen vor Ihrer Prüfung. hier lernen Sie jeweils Samstag und Sonntags in Vollzeit. Dies sowohl in der Jagdschule und dem Lehrrevier.

Die Schießtermine finden meist freitags und samstags statt. Der Kurs endet mit Ihrer Jägerprüfung.

Keine versteckten Extrakosten für Munition, Schießstandbesuche, etc. ...


Preis: 1.875 €
Einstiegspreis für 2020: 1.749 €

Jagdschule Wildbretschütz
Einzelkurs

Völlig freie Gestaltung des Kurses. Flexibel von der ersten Stunde an, bis hin zur Prüfung. Hierbei heißt flexibel jedoch nicht, dass es keine Präsenztage gibt. Wir richten uns einfach individuell nach Ihrem Terminplan. Wir gestalten den Unterricht nach Ihren freien Zeiten. Wir stecken unser Herzblut in Ihre Ausbildung, maßgeschneidert für Sie.


Preis: auf Anfrage

Jagdschule Wildbretschütz
Frauenkurs

Ab 10 Teilnehmerinnen bieten wir einen Jagdkurs, speziell für Frauen an.

Hier setzen wir nur die Themenschwerpunkte etwas anders, beispielsweise mehr Schießtermine.

Keine versteckten Extrakosten für Munition, Schießstandbesuche, etc. ...


Preis: 1.875 €
Bei Gruppen ab 5 Damen 10% Nachlass
Einstiegspreis für 2020: 1.749 €